Gang-Analyse / Belastungsanalyse

Wesent­li­che und aus­sa­ge­kräf­ti­ge Grund­la­ge für vie­ler­lei Hilfsmittel !

Um die Ursa­che von Pro­ble­men zu erken­nen, ist die Fest­stel­lung der Bewe­gungs­ab­läu­fe und Belas­tun­gen wäh­rend des Gehens enorm hilfreich.

Die von uns ver­wen­de­te Metho­de ist ein Innen­schuh-Mess-Sys­tem. Fol­gen­de Über­le­gun­gen haben uns zur Über­zeu­gung gebracht, dass dies die aus­sa­ge­kräf­tigs­ten Resul­ta­te liefert:

Die Mes­sung erfolgt beim frei­en Gehen. (Im Gegen­satz zu Lauf­band­mes­sung oder Mes­sun­gen von einem Ein­zel­schritt auf einer Messplatte).
Die Mes­sung erfolgt über meh­re­re Schritte.
Die Mes­sung erfolgt mit einem durch­schnitt­li­chen Stra­ßen­schuh ohne Fuss­bet­tung — dies ist der All­tags-Situa­ti­on wesent­lich näher als eine Barfuß-Messung.
Die Mes­sung erfolgt mit Sen­sor-Innen­soh­len direkt am Fuss.
Mit der syn­chron dazu lau­fen­den Video­auf­nah­me kann die Fuss- und Bei­n­ach­se beim Gehen in den ver­schie­de­nen Gang­pha­sen beur­teilt werden.